Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Nur was ich schätze, kann ich schützen

29.06.2021

In der Pubertät erleben Mädchen und Jungen die körperlichen Veränderungen oft mit gemischten Gefühlen: Neugier, Freude, Stolz, aber auch Angst und Unsicherheit wechseln sich ab. 
Die Eltern erleben dieses Wechselbad der Gefühle aus nächster Nähe und fragen sich, wie sie ihre Kinder dabei unterstützen können,
dass diese eine positive Einstellung zu den Veränderungen in ihrem Körper, zu Fruchtbarkeit und Sexualität entwickeln.

Auf diesem Hintergrund wurde das MFM-Programm mit dem Gedanken Nur was ich schätze, kann ich schützen" entwickelt. 

An diesem Abend lernen Sie dieses werteorientierte, sexualpädagogische Präventionsprogramm kennen.

Es beinhaltet Workshops für Jungen („Agenten auf dem Weg“) und Mädchen („Die Zyklusshow“), die an diesem Abend den Eltern vorgestellt werden.

Sie erhalten ebenso Anregungen, wie Sie auf ganz neue Weise mit Ihren Söhnen und Töchtern ins Gespräch über diese wichtigen Themen kommen.

Referentin : Kirsten Danelzik

In Kooperation mit: KEB - Katholische Erwachsenenbildung Würzburg

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort

Grundschule Würzburg - Dürrbachgrund

Unterdürrbacher Str. 280
97080 Würzburg

Zeitraum
Beginn:  29.06.2021 | 19:30 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung